Das war schon mal nicht so schlecht. Bin heute mal nach Berlin gefahren. Genauer: Zum Flughafen Tempelhof. Ich hatte direkt Liselotte Pulver und Hans Lothar vor meinem geistigen Auge und fühlte mich mitten in einer Szene aus dem genialen Film „1-2-3“